office@pitz-physiotherapie.at | Tel./ Fax: 0 55 74/ 5 89 63

Persönliches

Von Kindesbeinen an hat der Sport mein Leben geprägt. Meine erste Leidenschaft galt dem Fußball, die mir bis heute geblieben ist. Doch auf der Suche nach meinen eigenen Leistungsgrenzen, führte mich mein Weg zur Leichtathletik. Mich faszinierte die  „Mutter aller Sportarten“ wegen ihrer Komplexität, Vielseitigkeit und Messbarkeit.             

Über den Zehnkampf, der mir eine tolle Ausbildung in den Bereichen Springen, Laufen und Werfen bot, kam ich schließlich zum Weitsprung. Ich hatte das Glück, mein Hobby zum Beruf machen zu können. Dadurch wurde die Suche nach „dem perfekten Sprung“ anschließend über 10 Jahre ein großer Bestandteil meines Lebens. Doch nicht nur sportlich, sondern auch beruflich beeinflusste die Leichtathletik meinen Werdegang. Denn durch sie lernte ich die Physiotherapie kennen und schätzen.

Mittlerweile habe ich eine neue Herausforderung im Baseball gefunden. Seit September 2013 bin ich Mitglied der Hard Bulls und genieße die Erfahrung, gemeinsam als Team sportliche Ziele zu erreichen.

Wenn ich nicht gerade auf dem Sportplatz stehe, dann lese ich gern ein gutes Buch auf dem Sofa, verbringe Zeit mit der Familie oder wenn Zeit und Budget es erlauben, versuche ich mein Fernweh zu stillen. Vor allem die USA hat es mir als Reiseziel angetan.

Lebensmottos:
Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung.
Marcel Pagnol

Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit
deiner Gedanken ab.