office@pitz-physiotherapie.at | Tel./ Fax: 0 55 74/ 5 89 63

Arbeitsphilosophie

Jeder Mensch ist anders. Deshalb benötigt jeder Mensch auch eine andere Behandlung. Es gibt also keine Schablone für ein Krankheitsbild. Auch wenn zwei Menschen die gleiche Diagnose haben, müssen sie mit verschiedenen Methoden und Techniken behandelt werden.

Deshalb bekommt bei mir auch jeder Patient eine auf ihn abgestimmte Behandlung. Auch das Übungsprogramm, welches Übungen beinhaltet, die man ohne Hilfsmittel und Trainingsgeräte zuhause machen kann, werden von mir zusammen mit dem Patienten während den Therapieeinheiten erarbeitet und somit optimal auf den Patienten abgestimmt.

Ein weiterer wichtiger Punkt meiner Behandlung ist die Strukturierung und Kontrolle der Therapie. Hierzu ist ein genauer Eingangsbefund unumgänglich. Der Eingangsbefund verschafft mir ein Bild über den IST-Zustand, also den momentanen Gesundheitsstatus des Patienten. Meine Aufgabe ist es, den IST-Zustand soweit zu verbessern, dass er sich von dem SOLL-Zustand kaum mehr unterscheidet.
Zudem werden bei jeder Therapieeinheit Rebefunde durchgeführt, um den Verlauf bzw. die Entwicklung des IST-Zustandes zu dokumentieren.

Ebenso ist mir wichtig, dass der Patient genau aufgeklärt wird und somit seine Beeinträchtigung versteht. Wenn man versteht, wieso man etwas machen bzw. nicht machen sollte, fällt es einem leichter dies auch wirklich zu tun. Aus diesem Grund bin ich über jede Frage des Patienten dankbar und beantworte sie auch gern und bestmöglich.

Meine Stärken liegen in der Sportphysiotherapie. Ich arbeite viel mit manuellen Techniken und sporttherapeutisch. Auch wenn ein Patient kein Sportler ist oder eine Sportverletzung hat, so ist der Therapieprozess eine Art Training. Ich bin stets bemüht mich auch in anderen Bereichen zu verbessern und mich fortzubilden, denn ein großes Repertoire ist sehr wichtig um die Therapie optimal gestalten zu können. Sollte ich mit meinem Wissen oder meinem Können an die Grenzen stoßen, steht mir ein bestausgebildetes Team zur Verfügung, mit welchem ich mich jederzeit beraten kann.

Ich möchte mich hiermit bei allen Patienten bedanken, die sich mir und meiner Therapie anvertrauen und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.